Klinikgebäude

Kontakt

Wir sind immer für Sie und Ihre Tiere da:

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus GmbH
Weddern 16c
D - 48249 Dülmen
Telefon +49 (0) 2594 / 91 20 0
Telefon +49 (0) 2594 / 91 20 15 (Kleintiere)
Telefax +49 (0) 2594 / 91 20 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Fortbildungen

Sedierung und Allgemeinanästhesie beim Pferd

Die Fortbildung am 21. und 22. Februar 2019 richtet sich an Kollegen, die grundlegende sowie vertiefende Kenntnisse zur Durchführung einer modernen Anästhesie und Sedierung erlangen möchten. An den Kurstagen wird zunächst in einem 1,5 -tägigen theoretischen Modul die Wirkweise von verschiedenen Anästhetika sowie die Funktionsweise von Anästhesiegeräten, ein zeitgemäßes Anästhesie-Monitoring und ein fachgerechtes Schmerzmanagement thematisch aufgearbeitet.
Praxisrelevante Zwischen- und Notfälle stellen einen weiteren Schwerpunkt dar. Im Anschluss wird in einem praktischer Workshop die Allgemeinanästhesie im Rahmen elektiver Eingriffe sowie ein Eingriff am stehenden sedierten Patienten verdeutlicht.
Die Teilnahme für den praktischen Teil ist auf 15 Personen begrenzt.

Ablauf Donnerstag, 21.02.2019

Uhrzeit
Programm
08:45
Anmeldung, Begrüßung und Ausgabe der Seminarunterlagen
09:00
Eingriffe am stehenden und am liegenden Pferd:
Sedierung von Equiden, Sedierungsprotokolle für verschiedene Eingriffe, Analgesie, Komplikationen
10:00
Operationsrelevante Lokalanästhesien
10:45
Kaffeepause
11:15
Eingriffe am liegenden Pferd:
Injektionsnarkose - Von Immobilisation bis zur TIVA
12:30
Mittagspause
13:30
Was ich über Isofluran und Sevofluran wissen muss- Wirkweise bis Arbeitsschutz
14:00
Funktionsweise des Anästhesiegerätes
14:45
Inhalationsnarkose und partielle intravenöse Anästhesie
15:30
Kaffeepause
16:00
Beatmungstechniken in Allgemeinanästhesie, Schläuche, Beutel und Luftpumpen bis zum Respirator
16:45
Besondere Situationen, Besondere Equiden, Kaiserschnitt, Neonaten, Esel, Diskussion von besonderen Fällen (es können auch eigene Fälle diskutiert werden)
18:00
Gemeinsames Abendessen

Ablauf Freitag, 22.02.2019

Uhrzeit
Programm
08:30
Probleme Erkennen und Behandeln:
Atmung und CO2-Messung in Allgemeinanästhesie, Klinischer Nutzen, Ventilationsmanagement
09:15
Blutdruckmessung und Blutdruckmanagement
10:00
Oxygenierung – Schleimhautfarbe, Pulsoxymetrie und Blutgasanalyse, Maßnahmen zur Verbesserung der Oxygenierung
10:45
Kaffeepause
11:15
Sei bereit- Notfallmedikamente und Notfallmanagement in der Anästhesie
12:00
Mittagspause
13:00
Komplikationen und Aufstehhilfe während der Aufwachphase
13:45
Postanästhetische Komplikationen
14:15
Ende der Vorträge

Tag 2

Uhrzeit
Programm
15:00
Praktischer Teil (max. 15 Personen)
18:00
Ende der praktischen Übung

Referenten

Prof. Sabine Kästner, Dipl. ECVAA, Dr. Lara Twele, Dr. Stephan Neudeck (TiHo Hannover)

Veranstaltungsort

Tierärztliche Klinik Domäne Karthaus
Weddern 16c
48249 Dülmen

Teilnahmegebühr

Vortragsveranstaltung: 540,00 Euro/ 500,00 Euro (GPM-Mitglieder)/ 270,00 Euro (Altano-Mitglieder)
Praktischer Workshop: 540,00 Euro/ 500,00 Euro (GPM-Mitglieder)/ 270,00 Euro (Altano-Mitglieder)
inkl. MwSt, Tagungsunterlagen und Verpflegung.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine frühzeitige Anmeldung bis zum 15.01.2019.

ATF-Anerkennung

Vortragsveranstaltung: 11 Stunden
Praktischer Workshop: 3 Stunden

Weitere Informationen und Anmeldung

Tierklinik Domäne Karthaus
Walburga Stippel
Telefon: 02594/9120-0
Fax: 02594/912020
Weitere Informationen und Anmeldungen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeformular als PDF herunterladen

Bezahlung

Rechnung wird nach schriftlicher Anmeldung zugeschickt.

Zusatzinformationen