Klinikgebäude

Kontakt

Wir sind immer für Sie und Ihre Tiere da:

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus GmbH
Weddern 16c
D - 48249 Dülmen
Telefon +49 (0) 2594 / 91 20 0
Telefon +49 (0) 2594 / 91 20 15 (Kleintiere)
Telefax +49 (0) 2594 / 91 20 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fortbildungen

Americana 2015

Die Tierärztliche Klinik Domäne Karthaus hat gemeinsam mit ihren Partnerkliniken Tierärztliche Klinik Gessertshausen und Pferdeklinik Bargteheide sowie der AFAG-Messeagentur einen Tierärztekongress auf der diesjährigen Americana ins Leben gerufen.

Im Rahmen der Quarter-Horse-Messe wird am ersten Septemberwochenende erstmalig eine zweitägige Fortbildungsveranstaltung für Pferdetierärzte angeboten, in der von international anerkannten Referenten die neusten Erkenntnisse für die veterinärmedizinische Praxis vermittelt wird. In den Themenblöcken Ophthalmologie, Internistik und Reproduktionsmedizin referieren Tierärzte unserer Klinik und Dr. Baltus übernimmt den Vorsitz im Themenblock Fortschritt-/Update.

Kongressprogramm Freitag, 4. September
Themenblöcke: Zähne, Reproduktion, Orthopädie

Uhrzeit
Programm
8:45
Eröffnung
Dr. Robert Fitz, Gessertshausen
09:00
EOTRH in aller Munde
Dr. Astrid Bienert-Zeit (Dipl. EVDC Eq), Hannover
Ein Backenzahn ist abgebrochen
Manfred Stoll, Hohenstein
Röntgenbefunde am Kopf und Gebiss richtig deuten
Dr. Carsten Vogt (Dipl. EVDC Eq), Ottersberg
Wenn Zähne Eiter fließen lassen: Fistel, Schwellung, Nasenausfluss
Dr. Timo Zwick, Gessertshausen
10:40
Kaffepause
11:10
Die verhaltensauffällige Stute - Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie
Dr. Dominic Burger, Avenches, CH
Endometritis bei der Stute - Neue Therapiemöglichkeiten
Dr. Jutta Sielhorst, Dülmen
Kryptorchiden - Neue Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie
Prof. Dr. Harald Sieme, Hannover
Endoparasitosen beim Fohlen
Prof. Dr. Georg von Samson-Himmelstjerna, Berlin
Diskussion
12:50
Mittagspause
14:00
Vermehrt gefülltes Sprunggelenk ohne Röntgenbefund
Dr. Julie Pokar, Bargteheide
Schwellung plantar am Tarsus - praktische Aufarbeitung
Dr. Julie Pokar, Bargteheide
Huflahmheit ohne Röntgenbefund - wie geht es weiter
Dr. Werner Jahn, Bargteheide
Diskussion
15:40
Kaffeepause
16:10
Prädilektionsstellen der Kolik
Dr. Wolfgang Scheidemann (Dipl. ECEIM), Dülmen
Hohe Leberwerte - klinische Relevanz, Diagnostik, Therapie
Prof. Dr. Karsten Feige (Dipl. ECEIM), Hannover
Ursachenfindung bei der Abmagerung des Pferdes
Prof. Dr. Schusser (Dipl. ECEIM), Leipzig
Fütterungsmanagement bei häufigen internistischen Erkrankungen
PD Dr. Vervuert, Leipzig
Diskussion
17:50
Barbecue
19:30
Abendprogramm (muss zusätzlich gebucht werden)

Kongressprogramm Samstag, 5. September
Themenblöcke: Ophthalmologie, Spezifika Quarter Horses, Fortschritt/Update

Uhrzeit
Programm
8:45
Ophthalmologische Notfälle
Dr. Nicolin Jürgens (Dipl. ACVO), Köln
Lidrandverletzungen
Dr. András Komáromy (PhD, Dipl. ACVO, ECVO), Michigan State University, USA
Diagnostik erblicher Augenerkrankungen mittels DNA-Test
Dr. András Komáromy (PhD, Dipl. ACVO, ECVO), Michigan State University, USA
Equine Keratitis vasculosa recidiva
Prof. Dr. Dr. Jòzsef Tóth, Dülmen
Diskussion
10:40
Kaffepause
11:10
Equine rezidivierende Uveitis
Prof. Dr. Dr. József Tóth, Dülmen
Kaufuntersuchunge beim Quarter Horse (inkl. Gentest)
Dr. Michael Schöberl, Beilngries
Stoffwechselprobleme und genetische Erkrankungen des Westernpferdes
Dr. Daniel Meister, Beilngries
Hufbeschlag beim Quarterhorse
Oliver Ehricke, Rommerskirchen
Diskussion
12:50
Mittagspause
14:00
Fraktur mit Gelenkbeteiligung - das Ende einer Sportkarriere?
Dr. Christoph Klaus (Dipl. ECVS), Berlin
Gefüllte Fesselbeugesehnenscheide - wie weiter?
Prof. Dr. C. Lischer (Dipl. ECVS), Berlin
Röntgenleitfaden 2015
Dr. Werner Jahn, Bargteheide
Diskussion
15:40
Abschlussrede
Dr. Robert Fitz, Gessertshausen
15:50
Ende

Zusatzinformationen