Klinikgebäude

Kontakt

Wir sind immer für Sie und Ihre Tiere da:

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus GmbH
Weddern 16c
D - 48249 Dülmen
Telefon +49 (0) 2594 / 91 20 0
Telefax +49 (0) 2594 / 91 20 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kleintiere
Telefon +49 (0) 2594 / 91 20 15

Fortbildungen für Tierärzte

Gynäkologie und Fohlenmedizin 2020

Vom 18. - 21. Februar 2020 findet an insgesamt vier Fortbildungstagen im Tierärztlichen Kompetenzzentrum Karthaus GmbH in Kooperation mit ReproTraining eine praxisnahe Fortbildungsreihe zum Thema Gynäkologie und Fohlenmedizin statt. Die einzelnen Fortbildungsblöcke sind aufeinander aufbauend und mit Theorie- und Praxisteil separat buchbar.

Die Grundlagen-Workshops am Dienstag, Mittwoch und Donnerstagvormittag richten sich vor allem an Berufsanfänger und Kollegen, die ihre theoretischen und praktischen Grundkenntnisse in der Gynäkologie, Geburtshilfe und Fohlenmedizin auffrischen möchten.

Darauf aufbauend werden am Donnerstagnachmittag für den erfahrenen Pferdegynäkologen praxisrelevante Themen des ausgebuchten European Practitioners Symposium on Equine Reproduction (ESER Gent 2020) und die aktuelle Literatur zur Reproduktions- und Fohlenmedizin in deutscher Sprache zusammengefasst.

Im Rahmen des Workshops „Klinische Fälle“ diskutieren Teilnehmer mit unterschiedlicher Erfahrung in der Gynäkologie des Pferdes vormittags am Notebook und nachmittags am Patienten klinische Fälle. Hierbei ermöglicht die Diskussion in Kleingruppen von 5-6 Teilnehmern die intensive Interaktion und detaillierte, gemeinsame Aufarbeitung der Fälle.

Weiterlesen: Gynäkologie und Fohlenmedizin 2020

MSD Tiergesundheit Pferderoadshow: Praktisches Management des älteren Pferdes

Im Verlauf der letzten 20 Jahren hat die Zahl der Pferde im fortgeschrittenen Alter als Folge des medizinischen Fortschritts und der Wandlung der Beziehung der Pferdehalter zu ihren Tieren, dramatisch zugenommen. Dies hat zu einer Vielzahl von neuen medizinischen und haltungsbedingten Herausforderungen für Tierärzte geführt.

Dieser 2-tägige Kurs ist auf Pferdetierärzte ausgerichtet, die ihre praktischen Fähigkeiten und Kenntnisse in Bezug auf ältere Pferde und die folgenden Krankheiten/Probleme weiter entwickeln wollen: Gewichtsverlust, Zahnprobleme, Cushings, Hufbeschlag, Osteoarthritis, Hufrehe, kardiopulmonalen Erkrankungen, Neoplasien und wie das ältere Sportpferd fit gehalten werden kann.

Weiterlesen: MSD Tiergesundheit Pferderoadshow: Praktisches Management des älteren Pferdes

Zusatzinformationen